So glücklich waren wir nach Kantaera und Body fit mit Musik der 80iger Jahre. Es sind zwei ganz unterschiedliche Sportarten und doch haben sie , dass selbe Ziel. Sie wollen das Herz- Kreislaufsystem, das Gleichgewicht, die Koordination; also kurz gesagt uns ganzkörperlich trainieren und fit halten.
Für Spaß und Freude am Sport, sorgen unsere drei ehrenamtlichen Trainerinnen Madlen, Tatjana und Cindy.

 

Für die beiden tollen Herbsthighlights arrangierten sie für den 27. September 2017 Sylvia Agotz, Trainerin für Kantaera und am 11. Oktober 2017 kam Dana Soete für eine Trainingsstunde  Bauch Beine Po Spezial nach Ahrensfelde. Mit viel Power präsentierten die Mädels ihren Kurs und zogen uns alle in ihren Bann.

Im gut gefüllten Gemeindesaal konnten wir also mit viel Spaß und jeder Menge positiver Energie diese Stunden genießen. 
Und das TOLLE ist, dass wir mit noch mehr Events rechnen können.

Vielen Dank an den Verein TSV Lindenberg 1994 e.v. für die Möglichkeit solche Events möglich zu machen.

Sport frei
Vera Naster

 

Jeden Mittwoch von 17:45-19:20 gibt es Aroha im Gemeindesaal Ahrensfelde. Was ist Aroha:  Körperarbeit und Seelenwohl in einem!

Aroha verbindet anspannende Bewegungen aus dem Kung Fu und Karate mit entspannenden Bewegungen aus Thai Chi. Im dreiviertel Takt mit 128pbm ist es ein Ganzkörper Cardioworkout was jeder leicht erlernen kann. Inspiriert von den Maori Hakka aus Neuseeland verzaubert es den ein oder anderen und zieht sie in den speziellen Bann.

Nach einen Energiegeladenen Workout gibt es immer noch eine Runde Bauch und Rücken Spezial. Am 10.09.2017 hat die ESAB zum Bauch intensiv Workout geladen. Auch ich konnte teilnehmen und viele neue Übungen für unseren Kurs mit nach Hause nehmen.

Muskelkater war natürlich inklusive.

Für uns Trainer ist es ein hohes Gut, dass der Verein hinter uns steht und uns immer unterstützt. Es wird uns die Möglichkeit gegeben, uns weiterzubilden, um somit das Angebot für unsere Mitglieder zu optimieren und vielfältig zu gestalten.

Wer also Lust auf Cardio Fitness hat, kann sehr gern zum Schnuppern kommen.

Madlen Aroha

 

Am Sonntag (15.10.) waren Tatjana und ich zu einer Weiterbildung im LSB Berlin. Dort erwarteten uns 4h Theorie und Praxis in Kara-T-Robics, eine uns bis dahin unbekannte Sportart. Kara-T-Robics ist ein vielseitiges aerobes Trainingssystem, das Elemente aus Karate und Aerobic verbindet. Karatetechniken wie Kicks, Punchs und Abwehrtechniken werden zu Musikryhtmen synchronisiert. Es werden dynamische „Low Impact"—Bewegungen benutzt, die sicher und für jeden nachvollziehbar sind und viel Spaß machen.

Ziel ist eine Verbesserung von Fitness, Kraft, Gleichgewicht und Körpergefühl. Bis zu 800 Kalorien können pro Training verbrannt werden. Jeder kann mitmachen, ohne Vorkenntnisse zu haben! ! Das war uns besonders wichtig. Denn unser primäres Ziel ist, unseren Sportkurs für unsere Teilnehmer abwechslungsreich und trotzdem effektiv zu gestalten. Wir freuen uns schon, einige Elemente vorzustellen und zu trainieren.

Wer Lust hat und noch einen Sportkurs sucht, kann gern zu einer kostenlosen Probestunde vorbeikommen.

Wir trainieren jeden Montag von 19:30 -20:30 Uhr und wer mag, tanzt noch von 20:30-21:00 Uhr mit mir. Wo: im Gemeindesaal

Ahrensfelde (nur ein Handtuch und etwas zu trinken sind mitzubringen; als Vereinsmitglied vom TSV Lindenberg oder als Einmalzahler mit 5,- EUR kann unser Kurs gern dauerhaft besucht werden)

Wir freuen uns auf Euch! ! !

Tatjana und Cindy

 

Am 11.10.2017 gibt es, eine weiteres Bonbon für euch! Dana Soete wird zu uns kommen und eine Stunde Body fit mit uns machen.

Dana hat Evi und mich beim Frauensporttag mit ihrer Ausstrahlung und einem wirklich gelungenem Kurs in ihren Bann gezogen. Es war eine super Mischung aus jeder Menge Spaß, toller Musik und harter Körperarbeit.

Mit super Motivation hat Dana uns spielend über unsere Grenzen hinaus trainieren lassen. Muskelkater auf jeden Fall inklusive.

Für uns drei Trainer auch wieder etwas besonderes, um uns weiter zu entwickeln und euch neue Ansätze zu zeigen. Start ist um 18:00 Uhr wie immer im Gemeindesaal Ahrensfelde.

Wir freuen uns auf euch und Dana ist auch schon gespannt!

Am 27.09.2017 wird Sylvia Agotz mit einer Stunde Kantaera im Gepäck zu uns kommen.

KANTAERA® ist ein ganzheitliches Workout, welches das Herz-Kreislaufsystem verbessert, das Gleichgewicht und die Koordination in einem hohen Maße schult und eine Muskelkräftigung des gesamten Bewegungsapparates bewirkt.
Durch die perfekte Kombination von Tanz und kampfsportchoreographischen Bewegungen verknüpft KANTAERA® körperliche und mentale Fitness. 

Wir durften schon einmal am Frauensporttag in dieses tolle Workout hineinschnuppern.

Das hat uns so gut gefallen das wir Sylvia nun nach Lindenberg eingeladen haben.

 

Für unsere Vereinsmitglieder ist diese Stunde natürlich kostenlos, alle Nichtmitglieder zahlen 5 Euro für die Stunde.

Ihr alle seid herzlich Eingeladen, aus nah und fern, ob alt oder jung, durchtrainiert oder Sportanfänger, kommt am 27.09.2017 und schwitzt mit uns!

Gemeinsam feiern wir dieses Special! Wir Trainer freuen uns riesig auf diesen tollen Tag!

Das Workout findet im Gemeindezentrum Ahrensfelde statt und beginnt um 18:00 Uhr.

Wenn es Fragen gibt meldet euch gern unter 0163 6648008.

 

Madlen vom TSV Lindenberg