Erfolgreiche DM-Teilnahme für unsere Recurveschützen

Am vergangenen Wochenende 17-18.03.2018 hieß es für 3 unserer Recurvebogenschützen auf zur Deutschen Meisterschaft des DBSV Halle 2018 nach Bielefeld.

In einer Tennishalle wurde ein Wettkampffeld hergerichtet.

Diese Bedingungen waren sehr ungewohnt für alle Schützen, da sonst derartige Wettkämpfe in großen Sporthallen ausgetragen wurden. Es wird zunehmend schwieriger Ausrichter zu finden, welche Zugriff auf benötigte Dreifeldhallen haben. 

Für unsere Nachwuchsschützen Ben Greiwe und Leoni Raschke hieß es am Sonntagmorgen Nervenstärke und die erlernten Routineabläufe abzurufen. Beide konnten sich hier in Ihren Altersklassen klar durchsetzen und jeweils den Deutschen Meistertitel erringen.

Für Leoni ist dies bereits der vierte Titel. Hingegen ist für Ben das große Ziel erstmals erreicht bei einer DM ganz oben auf dem Treppchen zu stehen. Dieses Gefühl wird ihm sicher Ansporn für die nächsten harten Trainingswochen geben, bevor es dann im Sommer zu den nächsten DM´s nach Wiesbaden und Dessau geht.

Unserem dritten Schützen Mario Kaschull blieb leider ein Podestplatz verwehrt. Er konnte hier krankheitsbedingt leider nur den 4. Platz erzielen.

Wir wünschen auf dem Weg weiterhin gute Besserung!

Für die erbrachten Leistungen sagen wir allen Schützen „Herzlichen Glückwunsch“!

Bildergalerie >>>

Sie haben keine Berechtigung, Kommentare zu schreiben!