Erfolgreiche Saisonauftakte für unsere Bogenschützen

Am Wochenende 28./29. April machten sich Mario Kaschull und Leoni Raschke auf nach Finsterwalde zum Sängerstadtpokal 2018. Dies war der erste Wettkampf der neuen Freiluftsaison dieses Jahres.

Hier konnten beide Schützen in ihren Altersklassen jeweils den 1. Platz erzielen.

In der Jugendpokalwertung (Wertung über alle Jugendklassen) erreichte Leoni den 2. Platz.

Leoni knüpfte an ihren Rekordleistungen der Hallensaison an und schoss über die 20 und 30m Entfernungen jeweils einen Neuen Deutschen Rekord.

Diese wurden erstmals wieder nach 17, bzw. 18 Jahren neu eingestellt.

Tolle Leistung, weiter so!

Für die anderen Schützen des TSV ging es am vergangenen Wochenende nach Strausberg zum 28. Strausspokal. Insgesamt nahmen 66 Schützen aus Berlin und Brandenburg bei strahlendem Sonnenschein an diesem Turnier teil.

Besonders erfreulich war, dass es aus unserem Verein einen Wettkampfdebütanten gab. Torsten Kanz (Jagdbogen Ü45) hatten sich bestens auf diesem Wettkampf vorbereiten können und erzielte den 2.Platz in seiner Altersklassen.

Auch hier sei gesagt: Mach weiter so!!!

Die routinierten TSV Schützen konnten sich allesamt gut durchsetzen und meist vorderste Plätze belegen.

Am Ende hieß es für:

  • Roswitha Lose - Platz 1           TSV Lindenberg
  • Leoni Raschke - Platz 1
  • Reinhard Braunsdorf - Platz 1
  • Gernod Gruschwitz - Platz 1
  • Lars Klingner - Platz 1
  • Elke Gruschwitz - Platz 2
  • Oliver Thiele - Platz 2
  • Ben Greiwe - Platz 5

 

In der Mannschaftspokalwertung konnte unser Comoundteam (bestehend aus Elke, Gernod und Lars) zum dritten Mal in Folge den Wanderpokal gewinnen.

Auch hier konnten wieder einige Neue Deutsche Rekorde eingestellt werden.

Für diese erbrachten Leistungen – Herzlichen Glückwunsch!

 

geschrieben: 07.05.2018 T. Nimz

 

Bildergalerie >>>

Sie haben keine Berechtigung, Kommentare zu schreiben!