TSV Lindenberg 1994 e.V.
Aroha / Bodyworkout
Bogensport
Ju Jutsu
Kindersport
Laufsport - ein Teil unserer Truppe
Tischtennis

Der TSV zieht in den Dschungel

Auch in diesem Jahr hatten wir Glück mit dem Wetter. Das Kindercamping Wochenende stand ganz unter dem Motto: auf ins Dschungel Camp. Die Camper trudelten am Freitagnachmittag nach und nach auf der Lichtung des Sportplatzes ein und schlugen ihr Lager auf. Die Eltern halfen den 42 Kindercampern beim Zeltaufbau. Die Feuerwehr Lindenberg rückte an, um unser Lager zu schützen und auch 7 Feuerwehrkids wollten mit uns campen. Einen ganz lieben Dank an alle Eltern, die für Freitagabend Verschiedenes für ein sehr vielfältiges und ausgewogenes Büfett mitgebracht haben. Nach dem Abendessen mussten noch verschiedenste Vorbereitungen für den darauffolgenden Tag getroffen werden. Da es im Dschungel immer heiß und auch sehr sonnig ist, war ein Dschungelhut und ein T-Shirt, welches die Camper ganz nach belieben gestallten konnten, eine gute Schutzausrüstung. Des Weiteren konnten die Kinder einen Stoffbeutel, in dem das Campinggeschirr aufbewahrt werden kann, mit Textilmalstiften individuell gestalten.

Der Samstagmorgen begann sehr stürmisch. Ganz in der Früh vielen noch ein paar Regentropfen und die Zelte bebten und wackelten sehr. Die eine heftige Windböe, die über den Sportplatz fegte, erfasste unseren Pavillon und hob ihn hoch. Die Befestigungsleinen rissen und trotz, dass unsere Nachtwache geistesgegenwärtig versuchte den Pavillon festzuhalten, landete dieser auf dem Dach des Containers.

In all der Aufregung „erlegte“ Ronny ein Schwein im großen Dschungel des Großmarktes. Unser Mittagessen war also gesichert. Die Kinder staunten nicht schlecht und beobachteten genau, wie das Schwein aufgespießt und über den Grill gehängt wurde. Madlen unterstützte uns beim Frühsport. Alle Kinder mussten Hindernisse überwinden, einzelne Übungen absolvieren und am Ende angelten sie mit dem Mund nach einer Gummischlange. Die Begeisterung war groß, denn die Schlange schmeckte süß und alle wollten gleich noch mal zu einer erneuten Frühsportrunde starten. Zur Belohnung für so viel Einsatz erhielten alle ein Campingbesteck und damit schmeckte das Frühstück gleich noch mal so gut. Gestärkt und gut ausgerüstet startete unser Ausflug. Mit einem Ritt auf dem Pferd war der Weg zum Dschungel, dank Katy und Yvonne vom Kinderponyhof-Falkenberg, auch sehr schnell bewältigt. Viele Aufgaben warteten auf die Kinder und mussten erledigt werden. So balancierten sie über die Slackline, um einen Fluss mit wilden Krokodilen zu überwinden. Ein wilder Tiger musste gefüttert werden und so manch unbekanntes Getier sollte erfühlt und benannt werden. Unterwegs beobachteten die Kinder Affen oder auch Papageien im Dschungel. Auf dem Weg zum nächsten Abendteuer musste so manches Hindernis überstiegen bzw. darunter durchgestiegen werden. Büchsen sollten dabei umgeworfen oder aber auch gezielt getroffen werden. Das „erlegte“ Schwein war pünktlich zum Mittagessen gar und schmeckte allen hungrigen Dschungelcampern sehr gut. Darauf folgte Tiergeräusche erkennen. Nach einem kühlen Eis und einer abkühlenden Wasserschlacht konnten die restlichen verschiedensten Stationen noch getestet werden. Auch die Luftversorgung mit Kleinigkeiten zum spielen war Dank Detlef vom Modelflugzeugclub gesichert. Nach dem Abendessen sprangen alle Camper noch einmal in die „Fluten“ und am Abend erzähle Ronny noch ein paar Gruselgeschichten am Lagefeuer. Dabei schliefen einige nach dem aufregenden Tag ein und mussten von uns ins Zelt getragen werden.

Der Sonntagmorgen startete etwas später als der Tag zuvor, aber alle machten begeistert mit beim Frühsport „Feuer, Wasser, Eis“. Nach dem Frühstück fand dann die Auswertung unseres Ausflugs in den Dschungel statt. Alle waren Sieger, denn sie waren alle gesund und munter aus dem Dschungel wiedergekommen. Die Ersten durften sogar die Tiere des Dschungels mit nach Hause nehmen. Danach fand nochmal eine Wasserschlacht statt und zum krönenden Abschluss kam dann noch eine Lieferung Burger von MC Donalds. So gestärkt konnte auch das Zeltlager abgebaut und aufgeräumt werden.

Wir hoffen, dass es Euch auch (so wie uns) gefallen hat und wir uns nächstes Jahr auch wiedersehen. Wo wir unser Camping nächstes Jahr machen und wo die „Themenreise“ hingeht, das werden wir sehen. Aber ihr wisst ja, wir vom Kindersport lassen uns immer wieder etwas Neues einfallen. Wir möchten uns ganz herzlich bedanken für die großartige Unterstützung der vielen fleißigen Helfer im Verein ohne die das nicht möglich wäre. Natürlich möchten wir uns auch für die finanzielle Unterstützung durch die AWO, Gemeinde Ahrensfelde, Ortsbeirat Lindenberg, SOS Party, WIBAU, Hoffmeier Industrieanlagen, bei Katy vom Kinderponyhof-Falkenberg, bei Detlef vom Modelflugzeugclub und MC Donalds bedanken.

Evelyn Freitag

Sie haben keine Berechtigung, Kommentare zu schreiben!

 

Hier findet Ihr die aktuellsten Artikel und News der letzten 90 Tage

Alle News gibt es über das Hauptmenü 

 

Silvester 2019

21.10.2019 News Verein Hits:82

Liebe Sportfreunde, wir möchten wieder mit Euch gemeinsam Silvester feiern.  Sportliche Grüße  

weiterlesen

Wir feiern 25 Jahre TSV !

28.06.2019 Chronik News Hits:334

Am 30. November 2019 feiern wir ab 17:00 Uhr unser 25-jähriges Bestehen! Alle Infos zur Festveranstaltung sowie zum Kartenvorverkauf könnt Ihr dem Flyer entnehmen. Wir freuen uns auf diesen gemeinsamen Abend mit Euch.  

weiterlesen

Pokal der Gemeinde Basdorf 19

10.11.2019 News Ju Jutsu Hits:23

Schon wieder ein Wettkampf…    Kinder- und Jugendturnier in Basdorf, sozusagen „nebenan“. Diesmal war der TSV zwar nur mit drei Kämpfern vertreten, dafür aber umso erfolgreicher. Der kleine Leon Franke (u8) startete bis 28 kg und hatte drei Gegner: zwei aus unserem Bundesland und einen aus Sachsen. Leon hatte sehr viel aus den Kämpfen in...

weiterlesen

Jugend-Europameisterschaft

07.11.2019 News Ju Jutsu Hits:31

Die erste Europameisterschaft Ein Debüt für unsere Abteilung Ju-Jutsu im TSV Lindenberg! Auch wenn Chiara Werner im Rahmen der Nationalmannschaft des Deutschen Ju-Jutsu Verbandes (DJJV) startete, macht das die Leistung unseres Vereins nicht kleiner … Das Starterfeld in der Klasse bis 52 Kilogramm umfasste 11 Kämpferinnen aus 8 Nationen – die Besten ihrer...

weiterlesen

Classic Challenger Cup

07.11.2019 News Ju Jutsu Hits:29

Weimar, eine schöne Stadt … nur, dass wir keine Zeit hatten, sie uns anzusehen. Der TSV Lindenberg war am Freitag mit 6 Kämpferinnen und Kämpfern angereist. Vom Ablauf her ist inzwischen alles schon Standard und Routine: zuerst zur Halle, die Kämpfer wiegen, dann in die Gaststätte zum Abendessen. Cindy Machineck, unsere Quartiermeisterin...

weiterlesen

Nachreichung Finkenwerder

20.10.2019 News Ju Jutsu Hits:55

Finkenwerder- Inselcup 2019   Am 20. September ging es vollbepackt in Richtung Hamburg. Mit an Bord zwei unserer „Kleinen“ Rouven Franke und Liam Niko Konzack, und zwei von unseren erfahrenen Kämpferin Leonie Miersch und Marlene Machineck. Am Abend erreichten wir nach unzähligen Baustellen endlich Finkenweder. Zum Ort des Wettkampfes fuhren wir am nächsten...

weiterlesen

Gold für Brandenburg

09.10.2019 News Ju Jutsu Hits:112

Hanau 05./06. Oktober – die German Open des Deutschen Ju-Jutsu-Verbandes Die Krönung aller Wettkämpfe in Deutschland: 499 Athleten der Altersklassen u18, u21 und Senioren aus 27 Nationen von 5 Kontinenten! Lohnt es, für nur einen Athleten 1.200 Kilometer zu fahren? Dagegen: die Kosten - die Zeit - der Aufwand – Ferien … Dafür: die...

weiterlesen

Arbeitseinsatz am 05.10.2019

23.09.2019 News Verein Hits:234

Liebe Sportfreunde, am 05.10.2019 findet ab 09:00 Uhr wieder ein Arbeitseinsatz statt. Dazu zählen unter anderem Ordnung im Lagerraum schaffen, auf dem Bogenplatz die Stahlpfeiler demontieren sowie den Parkplatz vor der Turnhalle pflegen (Bäume beschneiden etc.). Fragen gerne an Ronny (0176-63137101)

weiterlesen

Ehrung

17.09.2019 News Ju Jutsu Hits:159

Am Rande bei „Ahrensfelde in Bewegung 2019“   Das Event im Blumberger Lenne-Park ging fast dem Ende entgegen, da gab es noch einen Höhepunkt für den TSV Lindenberg. Zu diesem Zweck war der Vorstandsvorsitzende (und Vorstandsmitglied der Sportstiftung) der Sparkasse Barnim, Herr Uwe Riediger auf der Veranstaltung erschienen. Es galt, eine Ehrung vorzunehmen: Chiara Werner aus...

weiterlesen

Das war unsere Sportparty

12.09.2019 News Aroha/Bodyworkout Hits:120

In diesem Jahr, am 30.08.2019, fand eine Sportparty mal ganz anders statt. Wir haben die Möglichkeit angeboten, Sport, Spaß und Unterhaltung zu kombinieren, da wir leider zu unseren Trainingszeiten nicht viel Zeit haben, um uns auszutauschen. Die Sportparty fand in der Turnhalle und in dem Ortszentrum in Lindenberg statt. Da das...

weiterlesen

Leinefelder Herbstturnier 2019

08.09.2019 News Ju Jutsu Hits:296

Der Nachwuchs kommt! Freitag, 06.09.19, 15:30 Uhr 380 Kilometer und 20 Staus später … Leinefelde-Worbis / Thüringen – Leinefelder Herbstturnier im Ju-Jutsu Fighting Wir waren mit unseren vier jüngsten Kämpfern und zwei erfahrenen „alten Hasen“ dort. Die Organisation des Turniers stellte sich am nächsten Tag als recht gewöhnungsbedürftig heraus. Eigentlich sollten die Kämpfe gegen...

weiterlesen

Danksagung zum Kindercamping 2019

23.08.2019 News Kindersport Hits:245

Liebe Organisatoren und Organisatorinnen des diesjährigen Campinwochenendes für Kinder   In diesem Jahr war Meike ja das erste Mal dabei und sowas von begeistert. Deshalb möchten wir uns auf diesem Wege bei Euch allen noch einmal sehr, sehr, sehr bedanken. Durch Euch sind viele Kinder ( Meike eingeschlossen) um einige tolle Erlebnisse...

weiterlesen

Rückblick Kindercamping 2019

23.08.2019 News Kindersport Hits:208

Der TSV zieht in den Dschungel Auch in diesem Jahr hatten wir Glück mit dem Wetter. Das Kindercamping Wochenende stand ganz unter dem Motto: auf ins Dschungel Camp. Die Camper trudelten am Freitagnachmittag nach und nach auf der Lichtung des Sportplatzes ein und schlugen ihr Lager auf. Die Eltern halfen den...

weiterlesen