Am 22.03.19 fand die diesjährige Hauptversammlung des TSV Lindenberg 1994 e.V. im Ortszentrum Lindenberg statt. Knapp 50 Sportfreunde folgten der Einladung des Vorstandes. Nach der Eröffnung, Begrüßung, Feststellung der ordnungsgemäßen Einberufung und Vorstellung der Tagesordnung wurden als erstes einige Ehrungen durchgeführt.

16 Kindern und zwei Erwachsenen wurde das Sportabzeichen in Bronze, Silber bzw. Gold verliehen. Tolle Leistung liebe Kinder!

Im Anschluss daran wurden Madlen Pfau und Eik Miersch für ihre jahrelange Arbeit als Abteilungsleiter Aroha/Zumba bzw. Ju-Jutsu geehrt, welche beide gesundheitsbedingt das Amt abgeben mußten. Vielen Dank für euer Engagement und alles Gute für die Zukunft. Für ihre Verdienste um die Entwicklung des Bogensports wurde Roswita Lose vom Brandenburger Bogensportverband mit der Ehrennadel in Bronze ausgezeichnet.

  

Nach diesem gelungenen Auftakt berichtete Gernod Gruschwitz als Vorsitzender des TSV über das letzte Jahr. Dankte allen Helfern und Unterstützern bei der Organisation solch wichtiger Ereignisse, wie z.B. das Japanische Turnier (Ju-Jutsu),das jährliche Kinder Camping (Kindersport) und vielen anderen Veranstaltungen. In den folgenden Berichten aus den Abteilungen wurde mit Unterstützung von Bildern und Videos dargelegt, wie vielfältig und erfolgreich unser Vereinsleben ist. Vielen war gar nicht bewußt, wie viele Meister-Titel und Pokale Sportler vom TSV Lindenberg im letzten Jahr errungen hatten. Glückwunsch an alle Siegerinnen und Sieger!

Im Anschluss daran legte unser Kassenwart den Finanzbericht und die Kassenprüfer ihre Ergebnisse dazu dar. Da alles seine Ordnung hatte, konnte der Vorstand für das Jahr 2018 entlastet werden.

Zur anschliesenden Wahl bildeten Jens-Peter Blümel, Jens Kroker und Eik Miersch einen Wahlvorstand. Als Vorsitzender dessen leitete Sportfreund Blümel die Wahl des neuen Vorsitzenden, des Stellvertreters und des Kassenwartes ein. Aus der Versammlung heraus wurden Vorschläge gemacht und alle drei wurden einstimmig gewählt und nahmen die Wahl an. Neuer (alter) Vorsitzender ist Gernod Gruschwitz. Als sein Stellvertreter wurde Jürgen Freitag wieder gewählt und die Finanzen sind nach wie vor bei Kirsten Vogelsang in guten Händen.

Nach Ihrer Wahl stellte der neue Vorstand den neuen Finanzplan zur Diskussion und erläuterte die ganzen Positionen. Im Anschluss daran wurde dieser von der Versammlung einstimmig gebilligt.

Zum Abschluss dankte unser Bürgermeister allen ehrenamtlichen Helfern für ihre Arbeit und würdigte die Arbeit des Vereins. Aus aktuellem Anlass gab es ausserdem einige Informationen zum geplanten Schulneubau und daraus resultierenden Überlegungen in der Gemeinde.

Ralf Vogelsang

Pressewart TSV

Sie haben keine Berechtigung, Kommentare zu schreiben!