Liebe Sportfreunde,

bitte beachtet, dass wir in der Kalenderwoche 6 (ab 06.02.2023) bei allen halbjährlich zahlenden Mitgliedern den Beitrag für das erste Halbjahr 2023 einziehen werden. Solltet Ihr Eure Bankverbindung geändert haben, kommt bitte gerne auf mich zu.

Der Einzug für alle jährlich zahlenden Mitglieder erfolgt dann wie gewohnt Anfang März 2023.

Bei allen Mitgliedern der Abteilung Ju Jutsu wird neben dem Halb- / Jahresbeitrag auch der Betrag für die Jahressichtmarke 2023 eingezogen

Danke und viele Grüße

Torsten - Kassenwart -


Liebe Sportfreunde, Mitglieder und Gäste,

ich möchte mich im Namen des Vorstandes bei allen Abteilungsleitern, Trainern, Übungsleitern, ehrenamtlichen Helfern, den Unterstützern, den Vorstand und allen Mitgliedern für das gute Jahr 2022 bedanken.

Der normale Sport ist wieder zurückgekehrt, Veranstaltungen und Wettkämpfe fanden wieder statt. Wir haben viel geschafft, wie zum Beispiel den Bau des Bogenplatzes.

Nun ist es an der Zeit etwas Ruhe einkehren zu lassen. Die Weihnachtszeit sollten wir nutzen, um mit unseren Lieben in der Familie oder Freunden etwas Zeit zu verbringen.

Ich wünsche Allen ein frohes, gesundes und besinnliches Weihnachten.

 

Gernod Gruschwitz

1. Vorsitzender

Weihnachtsstimmung in Schönebeck

 

Am 03.12.2022 fuhren wir mit ursprünglich 8 Kämpfer*innen zum Schönebecker Nikolausturnier.

Da ich leider in der U21 -52kg keine Gegnerin hatte, fiel meine Teilnahme leider aus. Dafür konnte ich mich umso besser auf das Coaching unserer anderen 7 Starter*innen konzentrieren.

Ungewöhnlicherweise gingen die hohen Altersklassen zuerst auf die Matte.

Also machte Vincent Dahl in der Klasse U21 männlich -77kg den Anfang. Obwohl er sich teuer verkaufte, konnte er weder Hin- noch Rückkampf für sich entscheiden. Vincent zeigte aber in seinem zweiten Kampf eine deutliche Verbesserung mit schönen Technikkombinationen im Part 1 (Schlagen und Treten). Somit landete er auf dem zweiten Platz.

Parallel kämpfte Elisa Richter in der Klasse U12 weiblich -44kg. Sie besiegte ihre Gegnerin souverän in beiden Fights und konnte den Rückkampf so sogar vorzeitig durch Full Ippon gewinnen – Gold für Elisa.

Direkt im Anschluss starteten die Klassen von Leoni Miersch (U18 weiblich -70kg) und Leo Marquardt (U12 männlich -50kg). Leoni stellte sich einer sehr starken Gegnerin aus Schönebeck. Sie konnte in Part 1 gut mithalten, verlor jedoch beide Kämpfe und landete auf dem zweiten Platz.

Leo dagegen dominierte seinen Gegner mit sauberen Wurftechniken im Part 2 sowie Hebeltechniken im Part 3 (Bodenkampf) und gewann seinen ersten Kampf mit 14:01! Im Rückkampf gelang ihm sogar der vorzeitige Sieg durch Full Ippon. Auch Leo konnte sich also über eine Goldmedaille freuen.

Anschließend folgten unsere beiden Kleinsten.

Lia Gottschalk (U10 weiblich -25kg) musste sich gleich drei anderen Kämpferinnen stellen. Sie konnte viele Punkte sammeln, verlor jedoch ihre Kämpfe knapp und erlangte leider nur den vierten Platz.

Derya Uluer (U8 weiblich -28kg) musste leider in einer höheren Gewichtsklasse kämpfen und hatte dadurch wenig Chancen in Part 2 (Wurftechniken). Trotz sauberer Techniken im Part 1 verlor sie Hin- und Rückkampf. Ihr Mut und die guten Techniken  bescherten ihr eine verdiente Silbermedaille.

Zum Schluss durfte dann auch Niko Konzack in der Klasse U14 männlich -55kg auf die Matte. Er ließ sich von seinem ersten Gegner überraschen und verlor leider vorzeitig. Nichtsdestotrotz kämpfte er in seinem zweiten Kampf fokussierter und konnte diesen seinerseits vorzeitig durch Full Ippon gewinnen. Ebenfalls Silber für Niko.

Letztendlich sind wir mit 2x Gold, 4x Silber sowie einem siebten Platz in der Mannschaftswertung  wieder nach Hause gefahren.

Auch wenn wir mit dem ein- oder anderen Kampf nicht hundertprozentig zufrieden waren, können wir doch sagen, dass alle eine tolle Leistung gezeigten und viele neue Dinge im Wettkampfgeschehen ausprobiert haben.

 

Chiara Werner

Liebe Bogenschützen,

die Ausschreibung für unser Lindenberger Neujahrsturnier 2023 am 08.01.2023 ist ab sofort online.

Ihr findet diese hier.

 

Meldungen bitte schriftlich unter Angaben von Name, Vorname, Geburtsdatum + Altersklasse, Bogenklasse, Verein

per E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Mit der Anmeldung erfolgt gleichzeitig die Zustimmung zur Verarbeitung und Veröffentlichung der Ergebnisse mit vollständigem Namen und Altersklasse, sowie von Turnierfotos.

 

Wir bieten am Wettkampftag eine Verpflegungsmöglichkeit an.

Sportliche Weihnachtsfeier beim TSV Lindenberg

Am 25. November 2022 trafen sich Abteilungsübergreifend die Kinder des TSV Lindenberg zur Weihnachtsfeier im Hollandpark. 62 sportliche Kid’s im Alter zwischen 3 und 12 Jahren absolvierten die Parcours der Indoor-Kletterhalle mit Leichtigkeit. Alle hatten viel Spaß auf der riesigen Spielfläche mit den vielen verschiedenen Rutschen. Nachdem sich bei den Kleinsten die erste „Angst“ vor der großen Rutsche gelegt hatte, wurde immer wieder der kürzeste Weg zur Rutsche gesucht. Sie hatten enormen Spaß den Weg selbstständig und immer wieder zu bewältigen. Die Größten organisierten sich und spielten in der Fußballarena. Einige wagten sogar den Aufstieg an den verschiedenen Kletterwänden in der Kletterhalle. Nach der anstrengenden, sportlichen Einheit wartete auf alle am Ende auch noch Getränke und Verpflegung. Alles wurde super organisiert vom Team des Hollandparks, sowie den begleitenden Trainern und Eltern. Das Trainerteam der Abteilung Kindersport möchten dem Ortsbeirat für die finanzielle Unterstützung und den helfenden Händen seinen Dank aussprechen. Wir wünschen allen eine besinnliche Weihnachtszeit und einen Guten Rutsch ins Neue Jahr.