Liebe Bogenschützen,

die Ausschreibung für unser Lindenberger Neujahrsturnier 2023 am 08.01.2023 ist ab sofort online.

Ihr findet diese hier.

 

Meldungen bitte schriftlich unter Angaben von Name, Vorname, Geburtsdatum + Altersklasse, Bogenklasse, Verein

per E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Mit der Anmeldung erfolgt gleichzeitig die Zustimmung zur Verarbeitung und Veröffentlichung der Ergebnisse mit vollständigem Namen und Altersklasse, sowie von Turnierfotos.

 

Wir bieten am Wettkampftag eine Verpflegungsmöglichkeit an.

Liebe Bogenschützen,

die Ausschreibung für die in Lindenberg stattfindende Hallenrunde 2022 am 29.10.2022 ist ab sofort online. Ihr findet diese hier.

Meldungen bitte schriftlich unter Angaben von Name, Vorname, Geburtsdatum + Altersklasse, Bogenklasse, Verein
per E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mit der Anmeldung erfolgt gleichzeitig die Zustimmung zur Verarbeitung und Veröffentlichung der Ergebnisse mit vollständigem Namen und Altersklasse, sowie von Turnierfotos.

Wir bieten am Wettkampftag eine Verpflegungsmöglichkeit an.

„Alles ins Gold“

Am Wochenende 20./21.August waren sieben unserer Schützen im Zuge der Deutschen Meisterschaften des DBSV zu Gast beim Hammer SportClub.
Bei schönstem Wetter ging es ins 500 km entfernte, in Nordrhein-Westfalen gelegene, Hamm.
Der sehr erfahrene Ausrichter verwöhnte alle Sportler und Zuschauer mit sehr leckerer Verpflegung. Dies ist ein wichtiger Aspekt, um gute Leistung abrufen zu können und die Gemüter auf den Höhepunkt zu halten.

Der Wettkampf gestaltete sich aufgrund sehr windiger Passagen schwierig. Die meisten Schützen blieben unter ihren Qualifikationsergebnissen.
Lars Klingner ging mit großen Erwartungen an den Start. Er wollte den dritten Titel in Folge erzielen. Leider war sein ehemaliger Bundeskaderkollege Markus Laube aus Karlsruhe immer mit ein paar Ringen im Vorsprung, sodass es am Ende des Wettkampfs „nur“ für den Vizemeistertitel reichte.

Mario Kaschull, als einziger Recurveschütze aus unserem Verein, war mit einem zufriedenstellenden Ergebnis in der teilnehmerstärksten Klasse angetreten. Er war noch nicht in seiner alten gewohnten Form und errang den 5. Platz.

Die Platzierungen im Einzelnen:

Lars Klingner 2. Platz ‚
Antje Just 2. Platz
Falk Just 3. Platz
Mario Kaschull 5. Platz
Oliver Thiele 5. Platz
Claudia Klingner 6. Platz
Jens Thomas 11. Platz

Allen Schützen unseren herzlichen Glückwunsch!

Besonders freuten sich Antje, Lars und Falk über den Vizemeistertitel in der Mannschaftswertung.

Für dieses Team geht vom 9.-11. September nach Wiesbaden zur DM des DSB. Hier sind natürlich all unsere Daumen gedrückt und wir wünschen euch „Alle ins Gold“.

Drei Schützen des TSV Lindenberg haben bei der Deutschen Meisterschaft des Schützenbundes über 50 Meter den Titel nach Lindenberg geholt. Herzlichen Glückwunsch dazu :)

Die Übertragung des Events könnt Ihr in der ARD Mediathek anschauen. Ich verlinke hier mal das Video.

TSV Lindenberg - Übertragung Finale in ARD Mediathek

Nach einer gefühlten Ewigkeit traute sich ein Verein zu, einen Wettkampf auszurichten, welcher den Hygienevorschriften entsprach. Das dies für viele Vereine eine große Herausforderung darstellt, muss sicherlich nicht weiter erläutert werden.

So hieß es am Wochenende des 5./6. September für einige Schützen auf nach Glindow zur verbandsoffenen 18. Ostdeutschen Meisterschaft im Freien. Wie alle Jahre zuvor gab es an der Wettkampforganisation nichts auszusetzten. Alles lief reibungslos ab. Nur mit dem Wetter hat der ausrichtende Verein, trotz eines verschobenen Ausrichtungstermin, kein Glück gehabt. Es war regnerisch und windig, sodass die Schützen ihre Not hatten die Pfeile ins Zentrum der Scheibe zu platzieren. Die Ergebnisse konnten sich trotz der schwierigen Bedingungen sehen lassen. Mario Kaschull, Bodo Sambale und Leoni Raschke konnten sich durchsetzen und können jeweils einen weiteren Ostdeutschen Meistertitel ihr Eigen nennen. Joseph Sambale errang Platz 2, sowie Oliver Thiele Platz 4. Allen Schützen herzlichen Glückwunsch für diese sportliche Leistung.
Ein ausführlicher Bericht dieses Wettkampfes ist hier zu finden: https://www.sv-glindow.de/clubdesk/w_sv-glindow3/www?p=1000071

Wir bedanken uns bei dieser Gelegenheit beim SV 1908 „GRÜN-WEISS“ Ahrensfelde, welcher uns auf seinem Vereinsgelände eine Trainingsfläche zur Verfügung gestellt hat. Ohne diese Trainingsmöglichkeit hätten unsere Schützen sich nicht auf die Freiluftwettkämpfe vorbereiten können. Wir fühlen uns bei euch sehr wohl und sind über die herzliche Aufnahme sehr erfreut.

Text: T. Nimz
Bild: G. Greiwe